Schneetelefon: +43 2641 60118 | E-Mail:  | aktuelle Temperatur: 0.7 °C


Herzlich Willkommen in der Skiarena "Simas-Lifte" im Wechselland




SCHNEESICHERHEIT durch modernste ökologische Beschneiungstechnik

Noch fehlen nach der ersten Investitionsphase die finanziellen Mittel zur Modernisierung oder zum Ausbau, dafür können die „Simas-Lifte“ trotz niedriger Höhenlage (941 bis 1.207 m) mit einer Top-Schneequalität aufwarten. So konnte der international anerkannte Wissenschaftler und Universitätsprofessor Univ.Prof. DDr. Helmut Detter als langjähriger Freund der Skiregion St. Corona dazu gewonnen werden, mit industriellen Partnern (Beschneiungstechnikfirma IAG (Weikersdorf, NÖ) und dem Technologieunternehmen ERSO HESU, Stmk.) bei den „Simas-Liften“ ein weltweit einzigartiges Politprojekt für eine völlig neue ökologische Beschneiungstechnik durchzuführen und dieses wissenschaftlich zu begleiten. Im Zuge dieses Projektes wird das Skiareal mit modernsten Schnee-Erzeugern und neu entwickelten Technologien ausgestattet, was jedenfalls höchste Schneesicherheit, kompaktere Pisten, bis zu 30% längere Haltbarkeit des Schnees und spätere Versulzung des Schnees durch verzögerten Wasseraustritt garantieren soll. In Feldversuchen soll auch die Möglichkeiten einer Beschneiung im (gerade in unser Region vorherrschenden) Grenztemperaturbereich erforscht und umgesetzt werden. Von all diese Maßnahmen können weniger Energie- und Wasserverbrauch sowie eine bessere Ökologie abgeleitet werden.